Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schreibtischlampen – versorgt den Arbeitsplatz mit Licht

SchreibtischlampenEine Schreibtischlampe dient dazu, den Arbeitsplatz im Büro oder zu Hause mit Licht zu versorgen. Die Schreibtischlampe oder auch Schreibtischleuchte genannt, wird auf dem Schreibtisch gestellt. Die Lampe kann auch mit einer Klemme (klemmbar) an der Kante vom Schreibtisch befestigt werden, um eine gute Beleuchtung des Tisches zu erhalten. Teilweise gibt es bei einigen Schreibtischen dazu schon passende Aussparungen auf der Schreibtischplatte, um die Tischleuchte dort einzurasten. In den Schreibtischen werden verschieden Leuchtmittel verwendet. Die Schreibtischlampe ist ein ganz wichtiger Faktor um sich beim Arbeiten wohlzufühlen und konzentriert zu arbeiten (Schreiben, Zeichen, Lesen oder Basteln). Die Schreibtischlampe gibt genügend Helligkeit ab, entlastet die Augen und blendet nicht. Es gibt auch einige Modelle, die dimmbar sind. Sehr effektiv ist der Einsatz von LED-Leuchtmittel.

Schreibtischlampe Test 2019

Welche Funktionen und Ausstattungen haben Schreibtischlampen zu bieten? Was muss noch alles beachtet werden? Schreibtischlampe – was ist wichtig?

SchreibtischlampenSchreibtischlampen können mit festem oder schwenkbarem Lampenhals gekauft werden. Überlegen Sie sich, wo die Lampe Sie unterstützen soll. Ein fester Lampenhals wird meist genutzt, wenn viel gelesen wird. Sie werden nicht so schnell Müde, wenn Sie LED-Leuchten verwenden, da diese für ein helles Licht sorgen und noch stromsparend sind. Zum Einsatz kommen LED-Leuchten oft in Bibliotheken oder Universitäten. Es gibt auch batteriebetriebene Modelle, also ohne Strom, diese sind flexibler, um an einen anderen Ort zu stellen und es ist kein Kabel im Weg. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Tischlampe einen festen Stand hat, um ein Umfallen zu verhindern. Empfehlenswert ist auch eine Lampe, die klemmbar ist, um Platz zu sparen. Lampen mit Gelenken sind flexibel, aber haben auch nicht eine so lange Haltbarkeit.

Auch schon LED-Tischlampen mit eingebautem USB-Anschluss sind im Handel erhältlich. Diese eignen sich zum Aufladen von Smartphones oder Tablett. Außerdem erhalten Sie Schreibtischlampen als Tischleuchte in industrial Chic oder Tischleuchte Retro Vintage und sind dazu modern im Design.

Wo sollte die Schreibtischlampe stehen?

Es sollte immer mit zwei Lichtquellen gearbeitet werden. Mit einer Deckenlampe und einer Schreibtischlampe. Die Deckenlampe dient, um ein grundsätzliches Ausleuchten der Räume zu erzielen und die Schreibtischlampe dazu, punktuell den Arbeitsplatz auszuleuchten. Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass die Schreibtischlampe korrekt ausgerichtet wird. Für Rechtshänder sollte die Lampe links stehen und für Linkshänder natürlich auf der anderen Seite, also rechts. Das Ziel, es wirft keine Schatten beim Zeichnen oder Schreiben. Günstig wäre es, wenn sich auf der gegenüberliegenden Seite ein Fenster befindet, wo Licht in den Raum kommt.

Ein ganz wichtiger Faktor um richtig arbeiten zu können ist, dass die Schreibtischlampe auch nicht blendet. Die Schreibtischlampe sollte die Tischoberfläche oder die Wand hinter dem Tisch an. Somit wird das Licht indirekt reflektiert und strahlt sanfter.

Wie hell soll Schreibtischlampe sein? Schreibtischlampe – Wie viel Watt? und Schreibtischlampe – Wie viel Lumen sollten es sein?

Der Lichtstrom bzw. die Lichtstärke wird in Lumen gemessen bzw. die Helligkeit wird meist in Lux angegeben. Lux – Einheit der Lichtmessung, unter Berücksichtigung der Fläche (Lumen/m² = Lux). Für einen bestimmten Bereich wird die Lichtintensität angegeben. Die Helligkeit sollte mindestens 300 Lux betragen. Von Experten wird jedoch eine Beleuchtungsstärke von 500 Lux empfohlen, um den Arbeitsplatz auszuleuchten. Die Schreibtischlampe sollte ja nur zur Ergänzung vom Tageslicht dienen. Meist wird aber immer nur der Wert in Lumen angegeben. Dieser sollte dann zwischen 400 und 500 liegen.

Ganz wichtig ist auch die Lichtfarbe. Denn die Farben des Lichtes haben Einfluss auf unser Wohlbefinden. Optimal zum Arbeiten sind Lichtfarben von 3.000 bis 5.000 Kelvin (naturalweiße) bzw. über 5.000 Kelvin (tageslichtweiße), sie fördern die Konzentration. Leuchtmittel unter 3.000 Kelvin (warmweiße) sind empfehlenswert für Gemütlichkeit im Wohnbereich. Bei längerem Arbeiten sollten die Augen geschont bzw. entlastet werden, deshalb ist ein helleres Licht am Schreibtisch erforderlich. Jedoch haben einige Lichtfarben auch Nachteile, da sie zu grell sind und blenden. Eine Schreibtischlampe, die dimmbar ist, schafft Abhilfe.

Mit dem richtigen Leuchtmittel können Sie auch Energie sparen. Ideal sind Halogen- oder Energiesparlampen. Noch besser aber sind LED Leuchten. LED Leuchten sind die effizientesten Leuchtmittel, die zurzeit auf dem Markt sind. Pro Watt haben sie 90 Lumen. Halogen- oder Energiesparlampen haben pro Watt 20 Lumen bzw. 60 Lumen.

Lampe für Schreibtisch – Kinder (Junge oder Mädchen)

Für Kinder, ob Junge oder Mädchen, gibt es sehr hübsche und bunte Schreibtischlampen. Egal ob für Mädchen oder Jungen im Handel oder Internet finden Sie sehr schöne Angebote, die Sie günstig kaufen können. Mit der richtigen Schreibtischlampe mit gutem Licht können die Kinder besser lernen. Auch werden sehr hübsche Kinder-Schreibtischlampen (zum Beispiel von LEDMOMO oder GHB) angeboten aus Kunststoff, die ein kreatives Design besitzen, in Form eines Blümchen, mit Stifthalter.

Vergleich der verschiedenen Modelle der Schreibtischlampen, um eine günstig kaufen zu können

Schreibtischlampen können Sie günstig kaufen bei verschiedenen Geschäften oder im Online Shop. Einige Einrichtungsmärkte, zum Beispiel IKEA, bieten auch die Schreibtischlampen an. Schreibtischlampe Test wie hell sie ist oder ob sie blendet, kann hier durchgeführt werden. Es gibt bei Amazon verschieden Modelle von der Tischleuchte bzw. Schreibtischlampen. Aber auch in Baumärkten oder Supermärkten erhalten Sie Modelle der Schreibtischlampen, zum Beispiel bei:

  • LIDL
  • ALDI
  • Bauhaus

Schreibtischlampe Test – ein Nachteil ist, beim Kauf im Internet können Sie keinen Schreibtischlampen Test durchführen, nicht prüfen, wie hell die Lampe ist. Vergleichen Sie die verschiedenen Modelle und Preise. Ein Preisvergleich ist immer lohnenswert, denn auch hier gibt es unterschiedliche Anbieter im Online Shop, die im Preis variieren.

Schreibtischlampe Test – Stiftung Warentest führ in verschiedenen Abständen Test durch. Hier finden Sie dann auch die Schreibtischlampen Testsieger. Sie erfahren, welche Produkte eine gute/beste Bewertung erhalten hat und was alles eingeschätzt wurde. Zum Beispiel nimmt Stiftung Warentest meist die Eigenschaften der Lampe, zusätzliche Eigenschaften (Helligkeit anpassbar, Arm und Leuchtkopf verstellbar, Lumen und Wattzahl usw.) und Energieeffizienzklassen unter die Lupe.

Beliebte Marken der Schreibtischlampen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über verschiedene Marken der Schreibtischlampen:

  • Artemide
  • Lighting Ever
  • Brandson
  • IKEA
  • LEDMOMO
  • MADE.COM
  • Brilliant
  • Anglepoise usw.

Farben und Größen der Schreibtischlampen?

Lampe für Schreibtisch – sie wird in verschiedenem Design angeboten. Sie können aus einem modernen Design wählen oder aber im Stil von antik, Vintage, Klassiker oder Retro Schreibtischlampe. Dabei werden auch ganz verschieden Materialien und Farben angeboten. So zum Beispiel aus Metall, Kunststoff, Messing, Kupfer oder Holz. Auch unterschiedliche Größen sind erhältlich.

Farben Lampe für Schreibtisch

  • Weiß
  • Schwarz
  • Blau
  • Rot
  • Rosa
  • Gold
  • Silber
  • Grün usw.

Eigenschaften der Schreibtischlampen

Entscheidungshilfen um Schreibtischlampen kaufen zu können sind die Vor- und Nachteile.

Typ Vor- und Nachteile
festem Lampenhals
  • längere Lebensdauer
  • intensives Licht
  • platzsparend, auch klemmbar an den Schreibtisch
  • teilweise über USB-Anschluss Aufladung des Smartphones möglich
  • bei einigen Modellen verschiedene Lichttemperaturen wählbar
  • sparsam im Verbrauch durch LED
  • teilweise Bedienung durch Berührung
  • Position wird beibehalten
  • verstellbare Elemente sind nicht vorhanden
schwenkbaren Lampenhals
  • Elemente sind schwenkbar, durch zwei bis drei Elemente die verstellbar sind
  • unterschiedliche Modelle und Design
  • teilweise auch als klemmbar im Angebot
  • gute Positionierung des Lichts – zielgenau
  • nicht so lange Lebensdauer, da Gelenke den Halt verlieren bzw. ausleiern können
  • nicht platzsparend

Fazit: Bei einer Schreibtischlampe ist es wichtig, die richtige Lichtfarbe zum Arbeiten zu haben. Wenn Sie Schreibtischlampen kaufen, ist es sehr nützlich, sich für eine Tischlampe zu entscheiden, die sich in die drei Lichtfarben einstellen lässt (warmweiß für gemütliche Stunden, tageslichtweiß und neutralweiß zum Arbeiten). Achten Sie auch auf die Höhe der empfohlenen Leuchtstärke. So finden Sie die richtige Schreibtischlampe für Ihr Büro.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (96 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen