Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stiftablagen – Ihr kleiner Ordnungshelfer für den Schreibtisch

StiftablagenOb Kugelschreiber, Rollerpen oder Bleistift: Auf einem Schreibtisch kommen allerhand Stifte zum Einsatz. Sie sind im Büro unerlässlich, um Notizen anzulegen und verschiedene Aufzeichnungen anzufertigen. Haben Sie mehr als einen Stift parat, brauchen Sie eine Möglichkeit, um diese aufzubewahren, denn schnell entsteht sonst auf dem Schreibtisch Unordnung. Die Lösung ist eine Stiftablage für Schreibtisch. Die Stiftablage gibt es einzeln oder als Teil von einem Organizer. Wie der Name schon sagt, dient sie der Ablage und Aufbewahrung der Stifte. Sie haben hier alle Stifte, die Sie brauchen, immer griffbereit, sodass die Ablage tatsächlich auch einen wichtigen Beitrag zur Effizienz am Arbeitsplatz leistet.

Stiftablage Test 2019

Materialien für die Stiftablage: Diese Lösungen gibt es

StiftablagenFür Kinder, die bereits in der Schule sind, gibt es Schreibtisch mit integrierter Stiftablage. Hier ist an einer der beiden langen Seite eine Rinne montiert, in der die wichtigsten Stifte Platz finden können. Damit wird dafür gesorgt, dass die eigentliche Arbeitsfläche frei bleibt und die Kinder in Ruhe zeichnen und ihre Hausaufgaben erledigen können.

Für das Büro bietet sich eine Stiftablage aus verschiedenen Materialien an. Die einfachen Ausführungen bestehen aus Kunststoff. Es gibt sie in jeder favorisierten Farbe wie Rot, Blau und Schwarz.

TIPP: Die Stiftablage aus Kunststoff können Sie günstig kaufen. Sie wird häufig im Set mit anderen Büromaterialien angeboten.

Das Design einer Kunststoff Stiftablage ist eher funktional. Deutlich wertiger und edler wirken Modelle aus Holz, Edelstahl, Leder und Metall. Sie sind extrem robust, halten im Alltag einiges aus und sind mit einer langen Nutzungsdauer versehen. Die Modelle aus Holz wirken Antik, insbesondere wenn dunkle Hölzer verwendet werden. Diesen Effekt erzielen ebenso die Ablagen aus Messing.

Es gibt erste Hersteller, die edle oder auch exotische Hölzer für diesen Bürobedarf einsetzen. Sehnen Sie sich also nach etwas Besonderem auf dem Schreibtisch, können Sie sich für ein Modell aus Olivenholz entscheiden. Olivenholz ist ein extrem ausdrucksstarkes Holz.

Während die Modelle aus Holz in warmem Braun gehalten sind, strahlen die Ausführungen aus Metall in Silber eine gewisse Distanz und Kälte aus.

Welche Stiftablage kaufen? Diese Modelle gibt es

Die Stiftablage gehört zu den Klassikern im Bürobedarf und so gibt es sie in unterschiedlichen Bauweisen. Suchen Sie eine gute Ablage, können Sie zunächst zwischen verschiedenen Formen und Größen wählen.

Variante Hinweise
flache Stiftablagen Die klassische Stiftablage für Schreibtisch ist flach. Wie in einer Stiftschale werden die Stifte hier einfach hineingelegt. Das Design ist recht kompakt. Gerade auf einem größeren Schreibtisch oder als Lösung für Rollcontainer bietet sich die flache Ausführung an. Sie können die Stiftablage hier einfach in die Schublade legen.
Stifteköcher Daneben gibt es den Stifteköcher. Er ähnelt im Grunde einem Becher und ist damit deutlich höher als die Schale. Die Stifte werden hier hochkant hineingestellt. Auch dieser Halter garantiert eine einfache Handhabung und Ordnung auf dem Schreibtisch. Beim Stiftköcher ist der Durchmesser ein entscheidendes Kriterium. Er gibt an, wie viele Stifte Sie darin verstauen können. Es gibt auch Sets, bei denen mehrere Stifteköcher miteinander kombiniert werden.

Vor- und Nachteile einer Stiftablage

Die Vor- und Nachteile einer guten Stiftablage sind:

  • sorgen für Effizienz auf dem Schreibtisch
  • helfen dabei Ordnung zu schaffen
  • alle Stifte sind immer griffbereit
  • kompakte Aufbewahrungslösung
  • Stifte mit Sondermaßen passen oft nicht
  • teilweise sind Stiftablagen sehr niedrig

Gute Stiftablage finden: Darauf müssen Sie achten

Die Stiftablage hat ihren Platz auf den meisten Schreibtischen gefunden. Suchen Sie noch nach einem geeigneten Modell, sollten Sie sich nicht zu voreilig entscheiden. Wagen Sie stattdessen einen Vergleich. Schauen Sie sich Ausstattung, Materialien und vor allem die Größe an. Eine Stiftablage sollte nicht zu klein sein, da Sie sonst rasch Schwierigkeiten haben werden, alle wichtigen Utensilien zu verstauen. Um Ihren persönlichen Stiftablage Testsieger auszumachen, ist es außerdem ratsam, in einem Online Shop einen Preisvergleich zwischen verschiedenen Modellen durchzuführen. Von Seiten der Stiftung Warentest wurden die Stiftablagen als spezielles Angebot noch nicht eingeschätzt. Stattdessen wurden hier Schreibtisch und anderer Bürobedarf unter die Lupe genommen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen