Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Eckschreibtische Kolonialstil – für ein unvergleichliches Wohlfühlambiente am Arbeitsplatz

Eckschreibtische KolonialstilDer Kolonialstil ist vielen Menschen vielleicht besser als ein bestimmter Stil in der Architektur bekannt. Das Weiße Haus in Washington ist ein ganz berühmtes Beispiel für den Kolonialstil. Allerdings gibt es auch beim Einrichten den Kolonialstil, der sich an den Einrichtungsgegenständen, Textilien und Dekorationen orientiert, die vom 17. bis 19. Jahrhundert in Amerika beliebt waren. Beim Kolonialstil spielen edle Hölzer wie Mahagoni oder Teak eine wichtige Rolle. Eckschreibtische Kolonialstil bestehen beispielsweise aus dunklem Massivholz, das in jedem Arbeitszimmer elegant und stilvoll wirkt. Weil echte Kolonialstil-Eckschreibtische relativ teuer sind, haben zahlreiche Einrichtungshäuser und Online-Shops günstigere Nachbildungen entwickelt, die ebenfalls eine beeindruckende Optik besitzen.

Eckschreibtisch Kolonialstil Test 2019

Eckschreibtische Kolonialstil – was versteht man darunter?

Eckschreibtische KolonialstilWer sich einen neuen Schreibtisch zulegen möchte, der kann sich grundsätzlich zwischen einem herkömmlichen und einem Eck-Schreibtisch entscheiden. Der Eckschreibtisch ist geprägt von einer L-förmigen Tischplatte, die sich sehr gut in einer Ecke des Raumes platzieren. Fällt der Schreibtisch sehr groß aus, kann er ebenso unkompliziert mitten im Zimmer aufgestellt werden.

Bei einem Kolonial-Eckschreibtisch handelt es sich um einen Eckschreibtisch, dessen Design dem Kolonialstil zugeordnet werden kann. Folgende Tabelle zeigt, welche Produkteigenschaften eines Möbelstücks für die Zugehörigkeit zum Kolonialstil sprechen:

Eigenschaften Beschreibung und mögliche Varianten
Holz
  • Massiv-Holz
  • dunkles Echtholz wie Teak oder Mahagoni
  • tropische Harthölzer wie Shesham, Mango, Akazie oder Palisander
Färbung
  • gebeizt
  • lackiert in dunklen Farben wie braun oder schwarz
Oberfläche
  • glänzend
  • mit Ornamenten oder Figuren verziert
Formen
  • abgerundete Kanten
  • verspielte Formen
  • robust gebaut

Kolonialstil gekonnt ins eigene Zuhause einziehen lassen

Dunkle Holzmöbel verleihen einem Raum Eleganz und eine stilvolle Erhabenheit. Deswegen sinn Eckschreibtische Kolonialstil gerade in Geschäftsräumen, Bibliotheken oder dem eigenen Arbeitszimmer beliebt. Sie symbolisieren Erfolg und vermitteln durch ihr starkes Erscheinungsbild Ruhe und Gelassenheit. Obwohl die dunklen Holzmöbel für eine einzigartige Gemütlichkeit sorgen, sollte die Gesamterscheinung nicht zu schwer werden. Um einen freundlichen, einladenden Look zu erreichen, sollte man mit ein paar hellen Akzenten für ein wenig Kontrast sorgen. Ein ockerfarbenes Kissen auf dem Schreibtischstuhl, ein orangefarbener Teppich oder eine große Vase in Weiß auf dem Sekretär im Kolonialstil sorgen für ein ausgeglichenes, harmonisches Ergebnis.

Passenden Schreibtischstuhl wählen: Obwohl ein Chefsessel oder Bürostuhl natürlich äußerst bequem ist, passt seine Optik eher weniger zu einem rustikalen Schreibtisch im Kolonialstil. Um ein einheitliches Gesamtbild zu schaffen, ist es besser, einen Schreibtischstuhl aus Holz zu suchen. Für ein bisschen mehr Komfort sorgt ein Sitzkissen, das natürlich ebenfalls den Kolonialstil unterstreichen sollte.

Wo kann man Eckschreibtische Kolonialstil kaufen?

Wird ein Zimmer neu eingerichtet oder umgestaltet, begeben sich zahlreiche Menschen zunächst zu einem nahegelegenen Einrichtungshaus wie Ikea, Dänisches Bettenlager oder Poco Domäne. Selbst wenn die Auswahl dort sehr groß ist, wird man wahrscheinlich nur einen oder zwei Eckschreibtische Kolonialstil finden. Von einem deutlich größeren Produktsortiment profitiert man, wenn man sich im Internet umschaut. Eine sehr gute Adresse stellt beispielsweise der Shop Kare dar, der für seine exklusiven Designermöbel aus Holz bekannt ist. Darüber hinaus findet man ebenso bei eBay oder Amazon unkompliziert einen Schreibtisch im Kolonialstil. Allerdings sollte man gerade bei eBay darauf achten, dass die Produkte neu sind. Wird ein „Kolonialstil-Eckschreibtisch antik“ als gebrauchter Einrichtungsgegenstand verkauft, handelt es sich unter Umständen um einen alten Schreibtisch, den zahlreiche Kratzer und Gebrauchsspuren säumen. Besser ist es, neue Produkte zu erwerben, bei denen man einerseits die Möglichkeit zur Rückgabe hat, andererseits von einem Garantieanspruch im Falle eines Schadens profitiert. Wer befürchtet bei neuen Schreibtischen hohe Kaufpreise bezahlen zu müssen, kann einfach vorab einen Preisvergleich durchführen und schon weiß man, bei welchem Online-Shop man den ausgesuchten Kolonialstil-Eckschreibtisch günstig kaufen kann.

Dank Experteneinschätzung finden sich mühelos sehr gute Eckschreibtische Kolonialstil

Ist man sich insgesamt noch unsicher, ob ein Kolonialstil-Eckschreibtisch das eigene Zuhause bereichert, hilft vielleicht die Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile des Tisches. Folgende Vorzüge sprechen für einen Kauf:

  • Eckschreibtische sind platzsparend und verfügen meist über tiefe Schubladen und praktische Regalfächer
  • In vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich
  • Verleihen der Einrichtung Stil, Eleganz und Erhabenheit
  • Die dunklen Hölzer schaffen Gemütlichkeit im Büro oder Arbeitszimmer

Gleichzeitig sollte man sich allerdings ebenso über folgende Nachteile im Klaren sein:

  • Der Kolonialstil ist nicht unbedingt einfach zu kombinieren
  • Möbel aus echtem Holz sind meist preisintensiv
  • Antike Kolonialstil-Schreibtische sind in der Höhe nicht verstellbar

Hat man sich aufgrund der Pluspunkte für den Kauf eines Schreibtisches im Kolonialstil entschieden, helfen unabhängige Testberichte von Experten wie der Stiftung Warentest oder anderen Instituten dabei, einen überzeugenden Schreibtisch zu finden. Spezialisten überprüfen im Rahmen solcher Testberichte beispielsweise, wie stabil der Schreibtisch ist, wie sich der Aufbau gestaltet oder ob die Farbe oder Lackierung gleichmäßig verteilt ist. Meist werden bei solchen Testberichten mehrere Tische unter die Lupe genommen. Als Eckschreibtische Kolonialstil-Testsieger wird nur der Tisch bezeichnet, der im Vergleich zu anderen Tischen die besten Ergebnisse erzielen konnte, sodass es sich hierbei um einen klaren Kauftipp handelt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen