Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Eckschreibtisch bauen – das muss beim Bauen eines Eckschreibtischs beachtet werden

Eckschreibtische bauenEin Eckschreibtisch ist ein platzsparendes Möbelstück, das es in vielen Variationen fertig zu kaufen gibt. Wer über das notwendige handwerkliche Geschick verfügt, kann jedoch auch den Eckschreibtisch selber bauen und dabei seiner Kreativität freien Lauf lassen. Vor allem im Hinblick auf die benötigten Maße lässt sich der Eckschreibtisch so optimal an die Gegebenheiten und Anforderungen anpassen. Möchte man einen Eckschreibtisch bauen, gibt es jedoch einige Dinge zu beachten, damit bei dem Projekt nichts schief geht.

Wer selber baut, hat alle Freiheiten

Eckschreibtisch bauen - das muss beim Bauen eines Eckschreibtischs beachtet werdenWer einen Eckschreibtisch kauft, muss sich im Hinblick auf die Maße und die verwendeten Materialien sowie die Bauweise auf die Schreibtische beschränken, die im Handel angeboten werden. Ganz anders sieht es aus, wenn man den Eckschreibtisch selber bauen möchte.

» Mehr Informationen

Hier hat man alle Freiheiten im Hinblick auf das Design, die Größe und die verwendeten Materialien. Ob Kinderschreibtisch, Schüler- oder Studentenschreibtisch oder ein außergewöhnlicher Eckschreibtisch fürs Homeoffice oder Büro, wenn man den Eckschreibtisch bauen kann, kann man auch seiner Fantasie im Hinblick auf die Gestaltung vollkommen freien Lauf lassen.

Einen Eckschreibtisch selber bauen empfiehlt sich außerdem immer dann, wenn der Raum, in dem der Schreibtisch stehen soll, außergewöhnliche Anforderungen an das Möbelstück stellt, denen mit einem Eckschreibtisch aus dem Handel nicht Genüge getan werden kann.
Das ist insbesondere dann der Fall, wenn der Raum besonders klein oder verwinkelt ist und der Platz trotzdem optimal ausgenutzt werden soll.

Wer selbst Hand anlegt kann in diesem Fall auch unkonventionelle und speziell auf das Raumangebot ausgerichtete Lösungen verwirklichen, um auch auf kleinem Raum einen Eckschreibtisch mit viel Stauraum und Arbeitsfläche unterzubringen. Diese Flexibilität bringen fertig gekaufte Eckschreibtische oftmals nicht mit.

Die Vorteile beim selber bauen liegen somit klar auf der Hand:

  • man hat das Design und die Gestaltung selbst in der Hand
  • man kann den Schreibtisch ganz individuell an den Raum anpassen
  • man kann die verwendeten Materialien selbst aussuchen
  • man kann ein individuelles Unikat herstellen oder aber vielleicht einen Schreibtisch nachbauen, der einem besonders gut gefällt, und den man im Handel nicht findet

Auf der anderen Seite muss man sich jedoch auch über die Nachteile im Klaren sein:

  • Bei qualitativ hochwertigen Materialien ist selber bauen unter Umständen teurer, als einen Schreibtisch zu kaufen
  • Für den Bau des Schreibtischs muss einiges an Zeit aufgewendet werden
  • Für jemand, der nur wenig Erfahrung im Bau von Möbeln hat, kann der Bau eines Eckschreibtischs auch durchaus ein frustrierendes Erlebnis sein

Wer jedoch Lust hat, mit den eigenen Händen kreativ zu werden, und selbst etwas zu bauen, was den eigenen Vorstellungen entspricht anstatt einfach etwas von der Stange zu kaufen, sollte sich ruhig auf das Projekt Eckschreibtisch bauen einlassen.

Eine gute Vorbereitung trägt viel zum Gelingen des Projekts bei

Möchte man einen Eckschreibtisch selber bauen, sollte man sich im Vorfeld genügend Zeit für die Vorbereitung nehmen. Dazu sollte man folgende Fragen klären

» Mehr Informationen
  • wie viel Platz steht für den Eckschreibtisch zur Verfügung?
  • welches Design sollte der Eckschreibtisch haben?
  • aus welchem Material soll der Eckschreibtisch gebaut werden?
  • über welche Eigenschaften wie beispielsweise viel Stauraum oder eine große Arbeitsfläche soll der Eckschreibtisch verfügen?

Während der zur Verfügung stehende Platz und auch die notwendigen Eigenschaften des neuen Schreibtischs oft durch die Umstände mehr oder weniger vorgegeben sind, eröffnen sich beim Design und auch bei den verwendeten Materialien nahezu unendlich viele Möglichkeiten, wenn man einen Eckschreibtisch bauen möchte.

So kann beispielsweise eine edle und teure Arbeitsplatte aus Massivholz zum Einsatz kommen, doch genauso gut kann man mit recycelten Materialien wie beispielsweise Paletten einen außergewöhnlichen und individuellen Eckschreibtisch selber bauen. Und eine alte, ausgediente Tür, am besten aus einem alten Gemäuer, bietet eine ideale Grundlage für einen Eckschreibtisch im Vintage oder Industrial Style.

Tipp: Viele Ideen, wie man den Eckschreibtisch bauen kann, findet man im Internet. Dort kann man sich beispielsweise bei Ikea von den dortigen Eckschreibtischen inspirieren lassen, aber vor allem DIY Seiten wie beispielsweise Pinterest bieten sehr viele Anregungen, wenn es darum geht, einen individuellen Eckschreibtisch selbst zu bauen.

Bei Baumärkten wie beispielsweise Hornbach findet man außerdem oft eine praktische Anleitung, an der man sich orientieren kann, wenn man einen Eckschreibtisch bauen möchte. Wenn man lieber nicht nach einer vorhandenen Anleitung arbeitet, ist es sehr hilfreich eine kleine Skizze anzufertigen, an der man sich orientieren kann und aus der unter anderem die Maße hervorgehen.

Wie soll der neue Eckschreibtisch aussehen?

Gerade optisch bieten sich sehr viele Möglichkeiten, wenn man einen Eckschreibtisch selber bauen möchte.
Als kleine Hilfe kann man sich an verschiedenen Einrichtungsstilen orientieren, die entweder bereits zum vorhandenen Wohnstil passen oder aber einen interessanten Kontrapunkt setzen.

Wohnstil Merkmale und Materialien
Eckschreibtisch im Landhausstil
  • je nach bevorzugter Stilrichtung Kiefer oder Eiche
  • massive Bauweise
  • optisch an einen alten Sekretär angelehnt
Eckschreibtisch im Industrial Style
  • Kombination aus Holz und Metall
  • used Look
  • überwiegend rostige Rottöne, Betongrau, Brauntöne
Vintage Eckschreibtisch
  • Kombination mit original alten Materialien aus der Zeit von 1920 bis 1980
Retro Eckschreibtisch
  • Imitation von Möbelstücken aus vergangenen Zeitaltern wie beispielsweise den Siebzigern Sechzigern oder Fünfzigern
Moderner Eckschreibtisch
  • Kombination aus Holz, Glas und Metall
  • klare, gerade und funktionale Bauweise
Kinderschreibtisch
  • bunte Farben
  • beliebte Kindermuster
  • funktionell
  • kippsicher
  • höhenverstellbar

Darüber hinaus bieten sich beim Bau eines Eckschreibtischs zahlreiche Möglichkeiten, insbesondere den Stauraum zu gestalten. Dies kann mit Hilfe eines Aufbaus auf dem Schreibtisch geschehen, mit passenden Regalen, die um den Schreibtisch herum an den Wänden befestigt werden oder aber mit einem klassischen Unterbau mit Fächern oder Schubladen.

Der Plan sollte immer dem eigenen Können angepasst sein: Je komplizierter das Vorhaben, desto mehr Erfahrung in der Arbeit mit dem verwendeten Material sollte vorhanden sein. Um einen einfachen Eckschreibtisch aus einer Platte mit entsprechenden Tischbeinen oder Fächern zu bauen, sind in der Regel jedoch keine großen Vorkenntnisse notwendig und am einfachsten geht es mit einer bestehenden Anleitung.

Bevor man mit dem Bauen beginnt, sollten alle benötigten Materialien beschafft werden

Zu einer guten Vorbereitung gehört es auch, von der Tischplatte bis hin zur kleinsten Schraube alle benötigten Materialien zu besorgen, bevor man mit dem Bau beginnt. Nichts ist ärgerlicher, als wenige Minuten nach Ladenschluss oder am Wochenende zu bemerken, dass einem etwas Wichtiges fehlt und man nun entweder abwarten oder aber improvisieren muss. Am einfachsten ist es daher, sich eine Liste zu machen, auf der man alles aufführt, was man zum Schreibtischbau benötigt. Anhand dieser Liste kann man im Baumarkt alles zusammenstellen und so sicher gehen, dass man nichts Wichtiges vergessen hat.

» Mehr Informationen

Neben den Materialien muss dabei auch sichergestellt werden, dass die notwendigen Werkzeuge vorhanden sind, die man braucht, wenn man einen Eckschreibtisch selber bauen möchte. Je nach Material wird es sich in den meisten Fällen um Werkzeuge handeln, mit denen Holz oder Metall bearbeitet werden kann. Hat man sich für ein Design und einen Stil entschieden und sind alle Materialien beschafft, kann der Bau losgehen.

Der Bau des Schreibtischs

Ob mit Anleitung oder ohne, eine Skizze mit den notwendigen Maßen sollte man immer zur Hand haben. Daran kann man sich orientieren, wenn man die Tischplatte und die anderen Teile zuschneidet. Für den Bau sollte man sich genügend Zeit nehmen, damit man entspannt und ohne Termindruck arbeiten kann.

» Mehr Informationen

Je nachdem wie kompliziert das Vorhaben ist, kann ein selbstgebauter Eckschreibtisch schon nach wenigen Stunden fertig sein. Besonders anspruchsvolle Modelle können jedoch auch durchaus zu einem Projekt für mehrere Wochenenden werden.

Ob man sich für ein einfaches oder ein umfangreiches Projekt entscheidet, hängt stark davon ab,
wie gut die eigenen handwerklichen Fähigkeiten ausgeprägt sind, wie viel Lust man zu dem Bau hat und was für ein Schreibtisch benötigt wird. Ein wenig mogeln ist dabei übrigens auch immer erlaubt, denn es müssen nicht alle Komponenten des Eckschreibtischs selbst gebaut werden.

Wer beispielsweise einen höhenverstellbaren Eckschreibtisch selber bauen möchte, der darf auch durchaus zu einem kleinen Trick greifen und fertige, höhenverstellbare Tischbeine kaufen und montieren.
Vor allem bei einem Kinderschreibtisch ist es sehr wichtig, dass er mitwachsen kann und sich in der Höhe verstellen lässt.

Ähnliches gilt für Tischplatten aus Glas oder Metall, die man sich im Fachhandel entsprechend zuschneiden lassen kann. Gerade solche einfachen Projekte lassen sich auch mit wenig handwerklicher Erfahrung gut umsetzen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen